Inspiriert von lokaler Bautradition ist das kleine Landhaus komplett mit unbehandeltem Lärchenholz verkleidet. Ein umlaufendes Brüstungsband mit gesägten Ornamenten gliedert die Fassade. Im Erdgeschoss überrascht es mit einer modernen Raumfolge aus Küche, Essplatz mit Eckbank, Wohnbereich mit Kamin und überhoher Bibliothek. Eine großzügige Diele mit skulpturaler Treppe verbindet alle drei Etagen. Im Obergeschoss befinden sich Schlaf- und Musikzimmer mit besonderen Raumformen bis unter den Dachfirst, im Untergeschoss ein Gästezimmer mit kleine Wellnessbereich.


1 / 14