Im rückwärtigen Teil eines großen Grundstücks mit altem Baumbestand werden behutsam zwei Einfamilienhäuser als weitere Bausteine eines Familienensembles eingefügt. Durch die Gebäudepositionierung und die Anordnung der Öffnungen wird ein ausgewogenes Verhältnis von Gemeinschaftsbezug und Privatheit erzeugt. Die beiden ähnlichen, auf die individuellen Wohnvorstellungen der beiden Familien maßgeschneiderten Häuser besitzen als räumliche Besonderheiten jeweils eine zweigeschossige Eingangshalle, einen fließenden Raum im Erdgeschoss und überhohe Räume im Obergeschoss, die sich bis an den Firstpunkt des Zeltdachs erstrecken.

  

  

LAGEPLAN  

  

GRUNDRISS OG & EG  

  

 
 

 

  

Ort: Würmtal / Landkreis München
Auftraggeber: privat
Leistungen: Phasen 1-8
Fertigstellung: 2019
Grundstücksfläche: 1.225m2
Überbaute Fläche: 235 m2
Wohnfläche: 360 m2
Statik & Vorentwurfsplanung: Eigenleistung Bauherrschaft
Projektteam: Jan Kurz, Lisa Schneider