Wohnen in der Gemeinschaft – mit individuellen Rückzugsmöglichkeiten: Mehrfamilienhäuser verstehen sich als Bausteine für die Stadt, die ihren Bewohnern zugleich privates Wohnen ermöglichen. Die Häuser artikulieren erkennbare Adressen und bieten nutzbare Gemeinschaftsflächen – vom großzügigen Eingang bis zum Sitzplatz im Hof. Die innere Organisation der Gebäude bietet räumliche Variabilität und Vielfalt für eine Bandbreite unterschiedlicher Nutzer. Zugleich entwickeln wir effiziente Gebäudestrukturen: statisch, in der technischen Ausstattung und im Unterhalt.

QUALITÄTSVOLLE DICHTE IM QUARTIER

MURNAU

ROBUSTE REFORMWOHNUNGEN

ISOLDENSTRASSE

ORTSKERN WEITERGEBAUT

HEIGLHOFSTRASSE

GENERATIONSWECHSEL

ENTENBACHSTRASSE

WOHNEN VIELFÄLTIG GEMISCHT

KOLUMBUSSTRASSE

REICHHALTIGE WOHNVARIANTEN

GÖRRESTRASSE

50er JAHRE AUFGEWERTET

ELISABETHPLATZ