Bauen im Bestand ist eine Zukunftsaufgabe, von einzelnen Gebäuden bis zu ganzen Stadtquartieren. Wir passen bestehende Innenräume, Gebäude und Ensembles neuen Nutzungen und Lebenssituationen an. Die Maßnahmen reichen von notwendigen Renovierungsarbeiten über Auffrischungen im Inneren, Sanierungen von Fassaden, Ausbau von Dächern bis zu Nachverdichtungen. Zu den Ressourcen des Bestands zählen wir neben technischen, funktionalen und ästhetischen Faktoren auch den emotionalen Wert einer Immobilie. Das geschickte Nutzen des Bestehenden setzt dessen verborgene Qualitäten frei.

NACHVERDICHTUNG AM VIKTUALIENMARKT

FRAUENSTRASSE

GENERATIONSWECHSEL

ENTENBACHSTRASSE

REICHHALTIGE WOHNVARIANTEN

GÖRRESTRASSE

KLEINE LOFTWOHNUNG

BRUNNENSTRASSE

50ER JAHRE AUFGEWERTET

ELISABETHPLATZ

ALTBAU UMGEFORMT

HOHENZOLLERNSTRASSE

WOHNEN IN VEREDELTER WERKSTATT

UNTERE WEIDENSTRASSE

BAUSYSTEM FÜR BALKONE

BALKONRAUM

FASSADENSANIERUNG

TROGERSTRASSE